Thematisches Konzept: Die Frucht des Geistes

Ausgehend von Gal 5,22 entfalten wir nach zwei einleitenden Predigten jede einzelne (Teil-)Frucht, in dem wir sie vom Wort Gottes her definieren, ihre Wirkung aufzeigen und die Hörer herausfordern, diese Frucht in sich wachsen zu lassen.

Zum Start der Predigtreihe gibt es eine Interaktion: Jeder kann als Ausdruck, dass er sich Wachstum durch den Heiligen Geist wünscht, eine Bohne oder eine Sonnenblume in einen Topf pflanzen und sie dann beim Wachsen während der Reihe beobachten.

Die Predigten sollen impulsgebenden Charakter haben und ca. 20-25min dauern.

Predigtkonzept: Gott – Wer, wo, wie ist Jesus? (e)

JCIm Advent warten wir irgendwie auf Gott. Aber wo ist Gott? Diese Frage wird in dieser Predigt beantwortet. Gott kommt in Jesus zu uns. Gleichzeitig wird deutlich: Gott ist durch seinen Geist in uns. Hier verweise ich auf „Glaube am Montag“.

Thema: Wer/Wo/Wie ist Jesus?
1. Einleitung: Wo ist Jesus?
2. Wer ist Gott? – Der Gott der Bibel ist anders
3. Wie ist Gott? – Jesus, dass Bild des unsichtbaren Gottes
4. Wo ist Jesus? – Jesus ist in uns
5. Sei ein Zeuge für Jesus

Gott_Jesus – wer wo wie ist er – Predigt EFG BK_27.11.2011

Hat dich dieses Material inspiriert? Vielleicht willst du dann mit einer Spende das Projekt helpMy unterstützen: helpMy!