GOTTVERTRAUEN (Themenreihe)

Ziel: Die Predigtreihe über Nehemia fordert uns heraus: mutig voran zu gehen, auch unter widrigen Umständen durchzuhalten, Gottes Gebote zu leben, seine Anweisungen zu feiern und seinen Willen umzusetzen – kurz: Gott zu Vertrauen / Gottvertrauen

GOTTVERTRAUEN
Die Bibel berichtet von Nehemia. Nehemia war ein Mundschenk, Staatsmann, Architekt und Leiter. Er lebt mit Gott und er vertraut Gott – er hat Gottvertrauen. Er schafft es mit diesem Gottvertrauen sein Volk anzustecken und neu auf Kurs zu bringen. Ein Vorbild für uns. Wir legen die Bibeltexte aus und wenden sie auf das Leben von Einzelpersonen und die Gemeinschaft an.

Die Texte können nicht immer ganz gelesen werden, sondern die bedeutenden Abschnitte müssen vom Verkündiger ausgewählt werden. Dies betrifft insbesondere die Themen am 30.08., 27.09. und 18.10.
Die ersten 1,5 Kapitel sind bewusst ausgeblendet, weil das Thema der Einführungspredigt von M. war. Ich werde aber in der ersten Predigt die Gedanken kurz wiederholen und auf die mp3 verweisen. …

 

Leben. Heute. Jetzt. Daniel 2+7: Wie Gott die Zukunft sieht (Skript und Podcastepisode)

Eine neue Podcast-Episode ist online, mit Skript:

Und hier gibt es das Skript: Daniel 2 und 7_Scanersatz_Wie Gott die Zukunft sieht EFG Wiedenest

Die Predigt gibt es auch als Video.

Wetter haben wir immer (Genesis 1) (Predigtskript)

Wetter haben wir immer (Genesis 1)

Geistliches Ziel: Die Hörer verstehen wie sie bestimmte Wetterarten geistlich beeinflussen können. Außerdem wissen sie nachher, woher das Wetter kommt und warum es manchmal verrückt spielt.
Predigttext: Genesis 1; 8,22

1. Ich und das Wetter (Me)
2. Wir und das Wetter (We)
3. Gott und das Wetter – Theologie (God)
4. Du und das Wetter (You)
5. Bestimmt würde sich was ändern! (We – Vision)

Hier das Konzept: Wetter haben wir immer_Predigt Veit Claesberg_EFG Wiedenest 28.06.2015

Die Predigt gibt es auch als Audio-Datei.

New Episode and Script: Mark 3:14-18: Jesus calls us to be with him

This sermon was delivered from in English by a German and was translated into Burmese. So try it and excuse our simple English.

To be called by Jesus (Mark 3:14-18)
To be a follower of Jesus means first of all to be with Jesus, and only then to preach and act in his authority. What does it mean and how can it be possible to stay close to Jesus?

A. Me: An impressive biblical passage
B. We: As a church we built on the foundation of the apostles and prophets …
C. God: Jesus …
1. … calls people as followers
2. … shapes followers
3. … sends followers
4. … and what a crazy group of people?
D. You: Jesus calls you, shapes you and send you
E. We: Together as a church of crazy people on a mission
Prayer

New Episode and Script: Jesus makes you valuable!

This sermon was delivered from in English by a German and was translated into Burmese. So try it and excuse our simple English.

You are valuable!

I declare that only God can give us real value. The common thought patterns about value are not sufficient. Only the love of God makes us valuable. Realize that God loves you and sent Jesus for you.

1. Introduction
2. Common opinions about value
3. What makes valuable?
4. Only God can give you real value
5. Realize that God loves you