Gutes Zitat Nr. 42

„Führen ist Macht nutzen, um Menschen zu dienen.“

Walter C. Wright
in: Der Beziehungsfaktor – Mitarbeiterorientiert führen. Ziele gemeinsam erreichen, Gießen: Brunnen Verlag 2003, Seite 245.

Clips zum Ostergottesdienst

Immer wieder braucht man in der Gottesdienstvorbereitung oder in der Verkündigung Clips. Hier mal meine fünf Favoriten für Ostern 2018:

Dieser Clip passt super, besonders dann, wenn man Abends vorher im Gemeindehaus den Film gezeigt hat. So haben wir es in 2018 gemacht. Einschränkung: Ich würde ihn im Gottesdienst erst ab 0:08 starten:

Dieser Clip stammt aus dem Projekt #darumostern, die auch einige gute Flyer im Angebot haben. Er ist von 2018:

Hier der Clip aus dem Jahr 2017 von #darumostern. Der gefällt mir etwas besser:

Hier erklären Kids die  Ostergeschichte:

Hier Ostern ziemlich einfach erklärt, von katholisch.de:

Ein Jahr Leben verändert (HelpMyanmar)

Liebe Interessierte,

die Arbeit in Myanmar ist gesegnet und wächst.

Aktuelles am 30.03.2018:

  • Die Kindergärten haben jetzt Ferien. Es ist die wärmste Zeit des Jahres. Wieder wurde ein Jahr lang das Leben vieler Kinder positiv verändert, die sonst im Slum rumgehangen hätten.
  • Wir suchen Paten für 28 abgehende Kindergartenkinder, die sich die Schule nicht leisten können. Patenschaftserklärung bitte hier anfordern. Ein Patenkind kostet 25€ im Monat.

Gerne könnt ihr alle Informationen regelmäßig per Newsletter bekommen. Bitte tragt euch dafür in die kostenlose Mailingliste ein (Mailchimp)

Registriere dich für das Infomail von HelpMyanmar

* benötigte Angabe




Danke für euer Interesse, eure Gebete und eure Spenden.

Kontonummer:
EFG Wiedenest
IBAN DE66 3845 0000 0000 1070 45
Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt
Verwendungszweck: HelpMy (plus, wenn gewünscht: KiGa1, KiGa2, Gemeindegründung, Patenschaft)

Spenden sind auch online möglich:

Neue Podcast Episode online: Mit Jesus Abendmahl feiern (Lk 22,14-20)

Mit dem Abendmahl deutet Jesus seinen Tod. Hier ist der Übergang zur nächsten Themenreihe „Auferstanden“. Jesus weist seine Nachfolger an, dieses Abendmahl immer wieder zu feiern, um die Grundlage der Nachfolge im Blick zu behalten: Nicht wir haben es verdient, dass Jesus uns annimmt, sondern Jesus hat es durch seinen Tod verdient, dass wir ihm folgen.

A. Narrative Einleitung über den Kontext
B. Textlesung: Lk 22,14-20
C. Predigt: Feiern bis der Arzt kommt
1. Denk ma(h)l!
2. Rette ma(h)l!
3. Hoffe ma(h)l!
D. Conclusion