Predigtkonzept: 2Thes 2,1-12 / angefochten, bis Jesus kommt

2Thes 2,1-12 / angefochten, bis Jesus kommt

Reihe: Jesus kommt wieder (Thessalonicherbriefe)
In Thessalonich war die Irrlehre verbreitet worden, als sei der „Tag des Herrn“ schon da gewesen (V. 2). Paulus beschreibt, dass vorher eine große Verführung geschehen wird (vgl. Mt 24,15; Dan 9,27; 11,31; 12,11). Paulus geht es nicht darum, den Blick auf den Verführer zu lenken (etwa spekulierend: „Wer mag das wohl sein?“), sondern auf Jesus, der ihn durch den Hauch seines Mundes vernichten wird.

1. Einleitung: Der Antichrist ist ein Loser (Me)
2. Den richtigen Modus finden (We)
3. Gottes Wort auslegen (God)
3.1. Der Antichrist fängst stark an und lässt stark nach
3.2. Jesus macht den Antichristen fertig
4. Wähle deinen Modus (You)
5. Conclusion: Was abgehen könnte! (We)

Die Predigt gibt es auch als Podcast-Episode.

Neue Podcast-Episode: Mk 3,14-18 – Von Jesus berufen sein

Themenreihe: In der Spur von Jesus / Als Christen sind wir Nachfolger von Jesus Christus. Was das bedeutet, wird im Umgang Jesu mit seinen Jüngern deutlich: Er beruft sie, verbringt Zeit mit ihnen, lehrt sie und sendet sie aus. Anhand ausgewählter Texte aus den Evangelium wollen wir Jesu Umgang mit seinen Jüngern anschauen und uns neu herausfordern lassen, ihm zu folgen.

Von Jesus berufen sein / Mk 3,14-18
Nachfolger von Jesus zu sein, bedeutet zu allererst, bei Jesus sein, und erst dann, zu predigen und in seiner Vollmacht zu handeln. Was bedeutet es und wie kann es gelingen, nah bei Jesus zu bleiben? Um diese Frage wird es zum Teil auch in den nächsten Predigten gehen.

A. Me: Ein Text, der einen Eindruck hinterlassen hat
B. We: Aufgebaut als Kirche auf den Grundlagen der Apostel
C. God: Jesus …
1. … ruft Menschen
2. … prägt Menschen
3. … sendet Menschen
4. … und was für Menschen
D. You: Jesus ruft dich – prägt dich – sendet dich
E. We: Gemeinsam als bunte Jüngertruppe von Jesu in die Welt 2018 gesandt
5. Gebet

Die Predigt gibt es auch als Videopodcast.