Thematisches Konzept: Die Frucht des Geistes

Ausgehend von Gal 5,22 entfalten wir nach zwei einleitenden Predigten jede einzelne (Teil-)Frucht, in dem wir sie vom Wort Gottes her definieren, ihre Wirkung aufzeigen und die Hörer herausfordern, diese Frucht in sich wachsen zu lassen.

Zum Start der Predigtreihe gibt es eine Interaktion: Jeder kann als Ausdruck, dass er sich Wachstum durch den Heiligen Geist wünscht, eine Bohne oder eine Sonnenblume in einen Topf pflanzen und sie dann beim Wachsen während der Reihe beobachten.

Die Predigten sollen impulsgebenden Charakter haben und ca. 20-25min dauern.

Thematisches Konzept: Leben am Ende der Zeit

Adventszeit ist Ankunftszeit. Wie Jesu erstes Kommen angekündigt wurde, ist auch Jesu zweites Kommen angekündigt worden. Wir warten auf seine Wiederkunft. Wie wird sie aussehen? Gibt es eine Entrückung und was ist das? Was sind erkennbare Zeichen der Zeit und was nicht? Was passiert, wenn Jesus wiedergekommen ist? Und warum ist das für uns wichtig zu wissen? Darum geht es in dieser Themenreihe.
Hier kann man die vier Predigten nachhören.

Eph 4,11-16: Gott kommt in uns rein (Pfingsten) / Skript, Audio, Pseudovideo

Ziel: Ich erkläre, was Pfingsten ist. Ich erkläre, was das für uns bedeutet? Ich ermutige die Leute, ihre Gaben einzusetzen. Sie werden aufgefordert, sich neu mit dem Heiligen Geist füllen zu lassen.

1. Fingsten?
2. Pfingsten: Gott kommt in uns rein!
3. Der Heilige Geist stattet uns mit Gaben aus
4. Gib dem Heiligen Geist in dir Raum
5. Aufforderung: Der Geist will in dir wirken

Frohes gesegnetes neues Jahr!

Liebe Blog Leser,

ich wünsche euch mit meiner Familie ein frohes und gesegnetes Jahr 2018. Auch 2018 werde ich hier wieder Skripte, Konzepte und Gedanken zur Leitung veröffentlichen. Schließlich ist noch viel zu tun, bis Jesus Christus wiederkommt.

Maranatha!

Euer Veit Claesberg