Thematisches Konzept für eine Gemeindefreizeit (Wochenende): Alles was du brauchst!

Gemeindefreizeit Logo final2Alles was du brauchst: geadelt, gerettet, gesandt!

Die Lehre vom dreifachen Amt Christi wird in der letzten Zeilen vom Klassiker “Welch ein Freund ist unser Jesus”, die mit den Worten endet: “… König, Priester und Prophet”, immer wieder wachgehalten. Sie war in der Reformationszeit sehr beliebt und soll auf der Freizeit neu in den Blick genommen werden.
Die Anwendung auf die Gemeinde und auf den Einzelnen wird in die einzelnen Themen integriert (seelsorgerlich-tröstend bzw. motivierend-auffordernd). Dabei wird zunächst das Amt Jesu entfaltet und erklärt, um dann dieses Wissen auf uns anzuwenden.
Die Basis ist immer ein atl. Text sein, der dann vom NT her aufgegriffen wird.

Titus 2,11-15: Lebe gerettet (Predigtkonzept)

Diese Predigt gibt es auch als Audio.

Titus 2,11-15 / Lebe gerettet

Die Rettung durch Jesus Christus ist die Motivation, Gutes zu tun – in der Gemeinde (Titus 2,1–10) und im alltäglichen Umfeld (Titus 3,1–7)
Zuspitzung der Predigt: Die Zuhörer sollen nach der Predigt mindestens eine der Fragen beantworten können: Was will ich in dieser Woche tun, um die Predigt in meinem Alltag konkret werden zu lassen? Welches Gebet kann ich nach der Predigt sprechen? Was ermutigt mich?

1. Einleitung: Beim Arzt
2. Textlesung
3. Predigt: Lebe gerettet!
A. Diagnose und Medizin: V.11
B. Das Reha-Programm: Erziehung: V.12
C. Die Wiederherstellung: V.13-14
4. Conclusion: Mit Nachdruck: V.15