Neue Epidsode online: Herzlichkeit ausstrahlen

Paulus fordert die Gemeinde auf: Seid freundlich und herzlich (Eph 4,32)! Dazu benennt er auch die Frucht der Freundlichkeit, die sich in vielen Facetten ausdrücken kann (Gal 5,22). Wie bekommt man eine herzliche und freundliche Einstellung? Was bedeutet sie in der praktischen Begegnung untereinander.
Bezug zum Abendmahl: Sehet und schmecket, wie freundlich der Herr ist! Der Herr begegnet uns beim Essen des Abendmahls.

Ziel der Predigt: Jeder versteht, dass wir aufgefordert sind uns herzlich zu begegnen, weiß was damit gemeint ist und wie man so eine Einstellung erreichen kann.

1. Einleitung
2. Vier Thesen
These 1: Herzlichkeit ist eine Option
These 2: Herzlichkeit ist in der Gemeinde keine Option
These 3: Unser Herz darf sich nicht verschließen gegenüber den Armen und Schwachen
These 4: Unsere Welt braucht mehr Herz!
3. Conclusion
4. Vier Fragen

Auch als Video erhältlich.

Update Predigtkonzept: Lukas 19,1-10 / Verlorene suchen

Ein Update zu einem Predigtkonzept von 2007
Text: Lukas 19, 1-10
Thema: Die Verlorenen suchen (Zachäus)

Aufbau:
A. Einleitung
B. Textlesung
C. Hauptteil
1. Suchende sitzen auf Bäumen
2. Suchende brauchen die Begegnung mit Jesus
3. Gefundene verändern radikal ihr Leben
4. Wer meint, dass nichts verloren ist, verhindert das Suchen
D. Abschluss: Mit Jesus suchen und finden
E. Konkretion

Gibt es hier auch ähnlich als mp3.

Lk 19,1-10 Predigt Veit Claesberg EFG Köln – 03.04.2011

Neues Predigtkonzept online: Die Gesellschaft lieben

In einer Reihe über die Aufträge unserer Gemeinde habe ich diese Predigt gehalten. Einer unserer Kriterien für unsere Gemeindearbeit in Wiedenest lautet:
Wir ermutigen jeden, andere auf Jesus hinzuweisen und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.

Die Predigt gibt es auch als Podcast auf veitc.de podcast / wiedenest.

Auftrag_Die Gesellschaft lieben – Predigt EFG Wiedenest.pdf

Predigt über Eph 1: Gemeinde zur Ehre Gottes

Wofür ist eine Gemeinde da? Unter anderem dazu, die Ehre Gottes in dieser Welt zu vermehren. Darum geht es in dieser Predigt.