Gute Wünsche zum Geburtstag (Apg 2,37-47): Letzte Predigt in meiner Gemeinde (Podcast)

… als angestellter Pastoralreferent.

Die letzte Predigt als Pastor in einer Gemeinde hat schon etwas Emotionales. Ich habe sie irgendwie anders vorbereitet. Nicht länger, nicht gründlicher, aber schon Wochen vorher habe ich mir Gedanken gemacht, was ich meiner Gemeinde noch mit auf den Weg geben möchte. Natürlich darf man die Wirkung einer Predigt nicht überschätzen – aber man darf sie auch nicht unterschätzen. Es kommt auf das Wirken des Heiligen Geites an, ob und wie das Wort Gottes einzelne Menschen oder eine Gemeinde insgesammt trifft, ermutigt, korrigiert und verändert.

Meine lezte Predigt in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bergneustadt-Wiedenest hielt ich Pfingsten 2019. Da Pfingsten der Geburtstag der Kirche ist, habe ich fünf Geburtstagswünsche formuliert:

Gute Wünsche zum Geburtstag (Pfingsten 2019)
Apg 2,37-47

1. Einleitung: Pfingsten ist der Geburtstag der Gemeinde
2. Gottes Geist stiftet Gemeinschaft
3. Ich wünsche euch, dass …
I. … ihr mit dem wuchert, was Gott euch anvertraut hat
II. … nicht mehr so viel gemeckert wird/ihr euch nicht überfordert
III. … ihr eurem hohen Alter fit bleibt
IV. … ihr Gottes Wort treu bleibt
V. … ihr auf Jesus fokussiert bleibt
4. Conclusion: Frohe Pfingsten!

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Liebe Besucher und Nutzer von veitc.de,

ich wünsche euch allen gesegnete Weihnachten!
#jesushatgeburtstag #fürchteteuchnicht #weihnachten2016

Dear visitors and users of veitc.de,

I wish you all a blessed christmas!
#birthdayofjesus #dontbeafraid #christmas2016

Joel 3,1-5: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Kirche! (Konzept Pfingstpredigt 2014)

pfingstenNachtrag 09.05.2016: Jetzt auch als Podcast online!

Heute ist der 8. Tag des Monats Juni, im Jahre des Herrn 2014. Es ist Pfingsten. Guten Morgen und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Gemeinde!

Pfingsten ist der Geburtstag der Gemeinde Jesu Christi. Also auch irgendwie der Geburtstag von uns persönlich, denn wir bilden ja die Gemeinschaft der Gläubigen, den Leib Christ. Unser genaues Alter lässt sich leider nicht mehr ganz feststellen. Gehen wir mal davon aus, dass sich die Ausgießung des Heiligen Geistes 33 Jahre nach Christi Geburt ereignet hat. Gehen wir weiter davon aus, dass bei der Zusammenstellung des Kalenders wahrscheinlich vier Jahre zu wenig berechnet wurden und weiter, dass es das Jahr 0 nicht gegeben hat . Dann können wir Pfingsten auf das Jahr 28 nach Christi Geburt datieren. Somit wird Gottes Kirche heute ca. 1986 Jahre alt. Ein Grund das Pfingstfest mit einem Gottesdienst zu feiern.
Zum Geburtstag lese ich uns einen Text des alttestamentlichen Propheten Joel vor, der wahrscheinlich um 800 v.Chr. aufgeschrieben wurde (Meißner 2000:36). Dieser Text wird von Petrus in seiner Pfingstpredigt zitiert. Manuel hat das eben vorgelesen. Er sieht die Ausgießung des Heiligen Geistes durch diese Vorhersage bestätigt (Apg 2,16f).
… mehr im Konzept:

Joel 3,1-5_Pfingstpredigt_Veit Claesberg_08.06.2014