Andachtsskript: Jakob am Jabbok (1Mo 32,23-33)

fire and water 2354583 1920
Image by Iván Tamás from Pixabay

1. Einleitung
Anlässlich des Jahreswechsels möchte ich mit euch einen mystischen Bibeltext betrachten.

  • Es ist eine Geschichte für besondere Tage wie heute, wo ein Jahr endet und ein neues Jahr anfängt. Wo man zurückblickt und auswertet und nach vorne blickt und Ziele macht
  • Und es ist eine Geschichte für Menschen, die sich in einer echten Lebenskrise befinden, egal ob selbst verschuldet oder hinzugefügt, egal ob es eine berufliche oder familiäre Krise ist oder die Midlife-Crisis.
  • Es ist eine Geschichte für Menschen, die vielleicht 2018 neue Wege einschlagen wollen: familiär, beziehungsmäßig, beruflich, schulisch, …
  • Schließlich ist es auch eine Geschichte für eine Gemeinde, die unterwegs mit Gott ist und die nächstes Jahr wichtige Entscheidungen treffen muss. Also für eine Gemeinde wie die unsrige.
    Die Geschichte setzt allerdings voraus, dass ein Mensch mit dem lebendigen Gott rechnet. Das ein Mensch mit ihm sein Leben leben will. Ohne diese Voraussetzung wird sich die Geschichte nicht erschließen.

Neues Predigtkonzept Konzept online: Abendmahl & Gottes Heiligkeit

Thema: Warum feiern wir Abendmahl
Um uns von der Heiligkeit Jesu  korrigieren lassen. „Der Mensch prüfe sich…“ (1Kor 11, 28ff). Kein Druck, aber Bewusstsein der Ehrfurcht.

A. Einleitung
1. erkennen
2. bekennen
3. lassen
4. hassen
5. konkret werden
B. Interaktion

Diese Predigt gibt es auch als Podcast.

Abendmahl_erkennen-bekennen-lassen-hassen_Predigt EFG Wiedenest 08.09.07

Wenn dich dieses Material inspiriert: Vielleicht willst du dann mit einer Spende das Projekt helpMy unterstützen: helpMy!

Predigt über Röm 6,1-11: Leben im Nachher-Modus

Eine Predigt über den Vorher-Modus und Nachher-Modus, über das Leben als Christ und den Umgang mit Sünde.