Predigtkonzept: Gott – Wer, wo, wie ist Jesus? (e)

JCIm Advent warten wir irgendwie auf Gott. Aber wo ist Gott? Diese Frage wird in dieser Predigt beantwortet. Gott kommt in Jesus zu uns. Gleichzeitig wird deutlich: Gott ist durch seinen Geist in uns. Hier verweise ich auf „Glaube am Montag“.

Thema: Wer/Wo/Wie ist Jesus?
1. Einleitung: Wo ist Jesus?
2. Wer ist Gott? – Der Gott der Bibel ist anders
3. Wie ist Gott? – Jesus, dass Bild des unsichtbaren Gottes
4. Wo ist Jesus? – Jesus ist in uns
5. Sei ein Zeuge für Jesus

Gott_Jesus – wer wo wie ist er – Predigt EFG BK_27.11.2011

Hat dich dieses Material inspiriert? Vielleicht willst du dann mit einer Spende das Projekt helpMy unterstützen: helpMy!

Podcast und Konzept: Pfingsten – ein Fest der guten Nachrichten / Römer 8,1-11

PodcastlogoSkopus: Unsere alte Natur ist überwunden und wir sind jetzt befreit vom Gesetz, dass von der Sünde missbraucht wurde und zum Tod führte, weil Jesus die Sünde entmachtet hat und daher nun durch den Geist Gottes in uns wohnt, uns von der Verurteilung befreit und fortan unser Leben bestimmt und zum ewigen Heil und Frieden führt.
Das sind lauter gute Nachrichten, die es an Pfingsten zu begreifen gilt.

A. Einleitung
B. Textlesung: Römer 8,1-11
C. Predigt: Lauter gute Nachrichten…
1. gute Nachricht: Keine Verurteilung mehr
2. gute Nachricht: Freiheit durch den Geist
3. gute Nachricht: Unsere alte Natur ist überwunden
4. gute Nachricht: Gottes Geist in uns ist stärker
D. Zusammenfassung & Motivation

Hier das Konzept: Röm 8,1-11 Pfingsten – lauter gute Nachrichten – Predigt EFG Wiedenest 19.05.2013

Hat dich dieses Material inspiriert? Vielleicht willst du dann mit einer Spende das Projekt helpMy unterstützen: helpMy!

Joel 3,1-5: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Kirche! (Konzept Pfingstpredigt 2014)

pfingstenNachtrag 09.05.2016: Jetzt auch als Podcast online!

Heute ist der 8. Tag des Monats Juni, im Jahre des Herrn 2014. Es ist Pfingsten. Guten Morgen und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Gemeinde!

Pfingsten ist der Geburtstag der Gemeinde Jesu Christi. Also auch irgendwie der Geburtstag von uns persönlich, denn wir bilden ja die Gemeinschaft der Gläubigen, den Leib Christ. Unser genaues Alter lässt sich leider nicht mehr ganz feststellen. Gehen wir mal davon aus, dass sich die Ausgießung des Heiligen Geistes 33 Jahre nach Christi Geburt ereignet hat. Gehen wir weiter davon aus, dass bei der Zusammenstellung des Kalenders wahrscheinlich vier Jahre zu wenig berechnet wurden und weiter, dass es das Jahr 0 nicht gegeben hat . Dann können wir Pfingsten auf das Jahr 28 nach Christi Geburt datieren. Somit wird Gottes Kirche heute ca. 1986 Jahre alt. Ein Grund das Pfingstfest mit einem Gottesdienst zu feiern.
Zum Geburtstag lese ich uns einen Text des alttestamentlichen Propheten Joel vor, der wahrscheinlich um 800 v.Chr. aufgeschrieben wurde (Meißner 2000:36). Dieser Text wird von Petrus in seiner Pfingstpredigt zitiert. Manuel hat das eben vorgelesen. Er sieht die Ausgießung des Heiligen Geistes durch diese Vorhersage bestätigt (Apg 2,16f).
… mehr im Konzept:

Joel 3,1-5_Pfingstpredigt_Veit Claesberg_08.06.2014

Gal 5,22: Geistliche Frucht / Spiritual Fruit

Ein netter Einsteig zum Thema “Frucht des Heiligen Geistes”. Habe ich bei meiner letzten Predigt verwendet.

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=EJA9kqu8jOA’]