Gutes Zitat Nr. 52: Arnold Köster

Arnold Koester 1948
Köster 1948, Ausschnitt aus Archivbild BKö 003-4 K1, EFG Köln Rheinaustraße

“Wir verachten die Unternehmungen der Menschen nicht: ‘Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!’ Aber als Gemeinde Jesu Christi, als gläubige Menschen falten wir unsere Hände und beugen unsere Kniee (sic!) vor dem Einen, von dem allein Leben kommt, der am Kreuz verblich. Der ist das Geheimnis der Konsolidierung der ganzen Welt, der UNO. ‘VIVIMUS EX UNO’!”

Arnold Köster in einer Predigt am 16.02.1946, über die weltpolitische Situation im Licht der Bibel