Kategorien
Glaube/Nachfolge Verkündigung/Predigt Skript

Thematisches Konzept: Durchstarten (Hebräerbrief)

Zum Start ins Jahr 2014 hatten wir in unserer Gemeinde fünf Predigten zum Hebräerbrief. Sie gibt es alle hier in unserem Gemeinde-Podcast. Hier veröffentlicht ist jetzt das Thematische Konzept zur Reihe.

Kategorien
Glaube/Nachfolge Verkündigung/Predigt Kirche/Gemeinde Alles Andere

Die 2. Staffel läuft an: Gemeindeseminar EFG Wiedenest Frühjahr 2014

Gemeindeseminar_final_kleinAb Februar läuft die 2. Staffel unseres Gemeindeseminares. Ich freu mich drauf:

Als Menschen, die Jesus nachfolgen, wollen wir ihm ähnlicher werden. Wir möchten hören, was er zu unserem Leben zu sagen hat. Wir möchten Jüngerschaft lernen, einüben und leben: Lernen für das Leben. Dazu kann das Gemeindeseminar beitragen, das bis Ende 2014 getestet wird. Die 1. Staffel im Herbst 2013 wurde sehr gut angenommen. Insgesamt hatten wir für die neun Angebote ca. 160 Anmeldungen. Das hat uns sehr gefreut. Für die 2. Staffel haben wir wieder eine interessante „Speisekarte“ zusammengestellt. Sie richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Hauskreise, die gerne auch geschlossen teilnehmen können. Bitte stellt euch euer „Menü“ individuell zusammen. Alles darf man besuchen, alles kann man besuchen. Je nach Möglichkeit und Interesse. Grundsätzlich unterscheiden wir vier Formate: Abendkurse (mehrwöchig), Themenabende (einmalig), Tagesseminare (einmalig), Pluskurse (mehrwöchig).

Anmeldungen zu den Seminaren sind über die Broschüre möglich, oder über unsere Online Anmeldung auf unser Homepage.

Kategorien
Glaube/Nachfolge Verkündigung/Predigt Audio

Neue Podcast-Episode online: Leben im Übergang / Hebr 4,14f

PodcastlogoEine neue Episode ist auf veitc.de podcast / wiedenest online.

Es gibt ja immer mal wieder Übergänge im Leben: geplante oder ungeplante. Ungeplante Übergänge sind unvorhergesehene Übergänge, die man erst im Nachhinein datieren kann. Z.B. der Beginn oder das Ende einer Krankheit. Der Verlust eines Menschen.
Ein geplanter Übergang ist die Hochzeit, als Beginn einer Ehe. Oder ein geplanter Berufswechsel. Evtl. auch die Geburt eines Kindes. Wobei man die nur ganz grob planen kann – aber man weiß dass es kommt.
Und dann gibt es diese Datumsübergänge….