Predigt über Pred 11,9-12,1: Locker genießen

Der Prediger fordert junge Menschen auf ihr Leben zu genießen, weil das Leben kurz ist. Dabei sollen sie den Herrn des Lebens im Blick zu haben.
Abschlusspredigt re:start 2010/2011

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Predigt: Abendmahl feiern und die Heiligkeit Jesu

Warum feiern wir Abendmahl?
Um uns von der Heiligkeit Jesu  korrigieren lassen. „Der Mensch prüfe sich…“ (1Kor 11, 28ff).

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Predigt: beziehungWEISE Freunde

Predigt Pfijuko 2012
Freunde prägen uns. Ganz klar. Manche ein ganzes Leben. Manche kurzfristig. Eine gute Freundschaft kann dich enorm nach vorne bringen. Eine schlechte total zurückwerfen. Also wie finden wir richtig gute Freunde? Können wir gezielt Freundschaften eingehen? Dabei gibt es total unterschiedliche Arten von Freundschaften. Auch eine Mentoring-Beziehung kann eine Freundschaft sein. Wie pflegen wir Freundschaften und warum ist das wichtig? Können wir selber auch Freunde prägen? Yes, we can.
Ziel: Wir erkennen wie viel Power und Segen in einer guten Freundschaft liegt und werden aufgefordert solche Freundschaften zu suchen und zu pflegen.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Predigt: Wir ermutigen jeden, andere auf Jesus hinzuweisen und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen

Visionspredigt in der EFG Wiedenest
Predigtreihe: Unsere Gemeindevision
Predigtthema: Wir ermutigen jeden, andere auf Jesus hinzuweisen und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Predigt: Love in his church

Predigt auf dem Thierfelder Jugendtreffen 2011:

Für das Thema: Die Jugendlichen sollen neu herausgefordert werden, Liebe in der Gemeinde zu leben, weil Jesus Gemeinde wichtig ist. Sie sollen neu verstehen, dass sie mit ihren Gaben der Gemeinde dienen sollen und somit Liebe leben.
An unserer Liebe zueinander erkennt uns die Welt, dass wir zu Jesus gehören / dass hat Jesus uns gesagt und dass sollen wir leben / Paulus schreibt, dass wir durch den Heiligen Geist Gaben haben, mit denen wir uns als Gemeinde gegenseitig dienen sollen / wir als Gemeinde leben von der gegenseitige Liebe und brauchen sie auch, damit sind wir eine besondere Gemeinschaft durch Gott / dass wird auch Auswirkungen auf unsere Außenwirkung haben, denn solche Liebe kennt die Welt nicht

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page