Mm17-1: Auf dem Weg nach Yangon: Besuch der Kindergärten und Gemeindegründung

Liebe Feunde und Unterstützer,

Ende Februar starten wir mit vier Leuten nach Yangon und besuchen die Kindergärten und die Gemeindegründung. Das wird eine spannende Reise. Wir werden uns mit den Verantwortlichen und der Partnergemeinde vor Ort treffen und die Arbeit besehen.

Das Programm ist recht knackig: Besuch Kindergarten 1, Event in der Gemeindeneugründung am Slum, Besuch von Gottesdiensten in zwei Gemeinden am Sonntag, Treffen mit der Partnerkirche, Besuch von Kindergarten 2, Besuch des SEABC, Teilnahme an der Saisonabschlussveranstaltung der beiden Kindergärten.

Wir freuen uns, wenn ihr an uns – auch im Gebet – denkt!

Liebe Grüße, euer Veit Claesberg

PS: Natürlich werden drei der vier Flüge nicht von den Spendengeldern bezahlt, sondern privat finanziert.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

2 Gedanken zu „Mm17-1: Auf dem Weg nach Yangon: Besuch der Kindergärten und Gemeindegründung“

  1. Hey Veit,
    ich verfolge deine/eure Aktivitäten, seit ich bei der 4M-Sammlung für die Kindergärten dabei war. Es ist große Klasse, was Gott durch dich leistet.
    Du bist ein sensationeller Typ. Es ist mir eine Ehre einen solchen Gottesmann, wie dich zu kennen. Nimm es als Ermutigung und Wertschätzung und neige nicht zu Stolz oder Demut.
    VG aus Bad Lausick (Deutschland)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.