Update September 2016: Gemeinde gegründet

headerHelpMy_kl2

 

 

 

Liebe Freunde, Beter und Unterstützer,
zwei Monate sind seit den letzten Informationen vergangen. Nun gibt es ein Update und ich freue mich sehr, dass die birmanischen Christen vor Ort unsere Hilfsgelder sehr gut und effektiv einsetzen. Ich danke in ihrem Namen und im Namen der deutschen Projektträger für eure Unterstützung durch Finanzen, Gebet und Ermutigung.

1. Die beiden christlichen Kindergärten laufen – Sonderveranstaltung im KiGa 2


In Yangon schüttet es zurzeit wie aus Eimern. Dadurch, dass die Kindergärten nicht im Slum, sondern am Slum betrieben werden, ist der Aufenthaltsort für die Kinder nicht der Matsch im Slum, sondern ein sauberes Gebäude.
Oben gibt es einen bildlichen Eindruck vom Leben im Kindergarten. Die oberen Bilder sind aus dem Kindergarten 1 in Thaketa und die unteren aus dem Kindergarten 2 in Suzanna Garden City.
Außerdem gab es eine Sonderveranstaltung für Kinder und Eltern im Kindergarten 2 am letzten Sonntag im Juli (Bild 3). Pastor K. schreibt: „Brother, this last Saturday, the two teachers and I have gathered 130 … children and shared and taught about Jesus and his gospel. Some of their parents also came. …“

2. Die Gemeinde rund um Kindergarten 1 konnte letzten Sonntag gegründet werden
Es ist einfach ein Geschenk Gottes, das sich in Deutschland Spender gefunden haben, die die Finanzierung einer Gemeindegründung rund um den Kindergarten 1 ermöglicht haben. Von den Geldern wurden in den letzten Wochen umfangreiche Vorbereitungen getroffen. Ein Haus wurde angemietet und ein Gemeindegründer eingestellt.
Letzten Sonntag ist die neue Gemeinde gegründet worden. Zum Start waren 43 Personen anwesend. 17 davon waren Christen, die im Slum lebten und bisher weite Wege zur Gemeinde hatten. Nach dem Gottesdienst gab es ein kleines Essen. Weiter ist eine Sonntagschule geplant.


Pastor K. schreibt ermutigende Zeilen und dankt für die Unterstützung. Die Partnerschaft hat einen großen Einfluss auf Christen und Nichtchristen. Die geistlichen und körperlichen Augen der Menschen werden geöffnet. Durch die Unterstützung werden hier leben verändert. Es gibt keine Zweifel daran, dass Gott diesen Einsatz belohnen wird. Hier der Originaltext in Englisch. Ihr seid die „Brothers and Sisters“, die er hier mit dem ersten Worten anspricht:
„Brother, thank you so much for your love, prayer, help, and support for God’s work here in Myanmar. I am so thankful to you and appreciate you so much for introducing the work of God in Myanmar to other believers. Your partnership with me in God’s work here in Myanmar greatly impacting both the lives of many unbelievers and believers’. Both spiritual and physical eyes of adults and children were opened. Really, you are the life transformer of the slum here in Myanmar. There is no doubt to say that your reward will be great when we stand before our father in heaven.“

3. Ausblick und Gebetsanliegen
Bitte unterstützt weiterhin diese wichtige Arbeit in einem der ärmsten Länder der Erde. Durch die Öffnung des Landes ergeben sich für das Evangelium enorme Chancen. Ich bin froh, dass wir sie durch diese Arbeit vor Ort nutzen können und so „in alle Länder der Erde“ gehen.
Ermutigend ist der 1. Jahresbericht über die seit 2015 existierende Arbeit, die mit Kindergarten 1 begann. Er kann per Mail angefordert werden.

Betet für Pastor K., für die Lehrerinnen, die Kinder. Betet dafür, dass 2017 ein weiterer Kindergarten entstehen kann. Betet für die Reisevorbereitungen eines 8tägigen Besuches in 2017.

Liebe Grüße, auch im Auftrag der Projektträger EFG Wiedenest und EFG Bergkamen,

Ihr/Euer Veit Claesberg

Projektträger in Deutschland
In Deutschland: Ev.-Freik. Gemeinde Wiedenest, in Zusammenarbeit mit der Ev.-Freik. Gemeinde Bergkamen, im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland, K.d.ö.R.
Bahnhofstr. 28, 51702 Bergneustadt, 02261 9130412
In Myanmar: Eine birmanische Gemeinde in Yangon

Kontonummer
EFG Wiedenest
Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt
IBAN DE66 3845 0000 0000 1070 45
Verwendungszweck: HelpMyanmar (+ wenn gewollt KiGa 1 oder KiGa 2 oder Gemeindegründung)

Oder online über PayPal unter: https://www.efg-wiedenest.de/joomla3/helpmy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.